SALÒ_120_Jahre_Einsamkeit_Tour_credit_-Marko_Mestrovic_WEB
INNSITE-BOOKING

SALÒ

SALÒ (bürgerlich Andreas Binder) lebt in Wien, kommt ursprünglich aus der Südsteiermark und macht nach eigenen Angaben Musik für Hundestreichler:innen, Arbeitsverweigernde und alle, die sonst noch Gefühle haben. Was dabei herauskommt? Lieder über Lust, Leiden und die Liebe in Zeiten des späten Turbo-Kapitalismus. Das Ganze klingt wie eine wilde Mischung aus deutschem Post-Wave, Pop und Punk. Wer nach Einflüssen sucht, findet diese ja vielleicht bei Rio Reiser, den Idles oder der blutjungen Nina Hagen. 2019 veröffentlicht SALÒ sein erstes Musik-Video zur Debüt-Single »Tränen zu Wein«, und zieht gleichermaßen die Aufmerksamkeit von Untergrund und heimischer Musik-Landschaft auf sich. Was folgt, ist eine globale Pandemie, die SALÒ nicht davon abhält, im ersten Lockdown seine erste EP »Tränen zu Wein« zu veröffentlichen. Inzwischen bei Universal Austria gesigned hat er im Mai 2023 sein Debütalbum „Subjektiv Betrachtet“ veröffentlicht und dieses Jahr neben einem starken Festivalsommer (u.a. Melt, Fusion, Deichbrand, Puls Open Air, c/o pop) auch zwei sehr erfolgreiche Tourneen gespielt.

INNSITE-BOOKING

Termine

INNSITE-BOOKING

Videos

Links

Presse Download

Booking

Niels Lange
Innsite Booking
niels@innsite-booking.de